Begeisterte Spiritualität - Befreiende Gemeinschaft - Persönliche Lebensentfaltung - Überzeugendes Leben © Akzentegemeinde 1993 - 2018 Links  |  Impressum  |  Haftungsausschluss Wer wir sind – unsere Identität Wozu sind wir – unser Auftrag Wie leben wir – unsere Gemeindekultur Was glauben wir – unsere Glaubensgrundsätze Wo kommen wir her – unsere Geschichte Wie wird man Mitglied – unsere Mitgliedschaftsleitsäte Wer leitet Akzente – unsere Verantwortlichen Wie wird man Mitglied – unsere Mitgliedschaftsleitsätze 1. Grundsätzliches zur Mitgliedschaft Natürlich kann man in der Akzente-Gemeinde auch Mitglied werden. Weil lebendiges Christsein ohne Gemeindeeinbindung gefährdet ist, versuchen wir als regionale Gemeinde über das Instrument der Mitgliedschaft unsere Verantwortung wahrzunehmen, in dem wir o Menschen, die durch die bisherige kirchliche Arbeit nicht erreicht oder enttäuscht worden sind, eine verbindliche, geistliche Heimat geben, o Menschen, die den Wunsch verspüren, ihre Zugehörigkeit durch Mitgliedschaft zum Ausdruck bringen zu wollen, ernst nehmen, o die Frage nach der geistlichen Leitung lösen und o leitlinienkonforme Gemeindeentwicklung anstreben. Doppelmitgliedschaften sind grundsätzlich möglich. Die Akzente-Mitgliedschaft begründet noch nicht die Mitgliedschaft in der Evangelischen Landeskirche, kann aber ein erster Schritt dorthin sein. Insbesondere für Menschen mit konfessionslosem oder freikirchlichem Hintergrund ist dies eine attraktive Option. Mitglieder der Akzente-Gemeinde werden selbstverständlich pastoral versorgt (z. B. Taufen, Hochzeiten, Beerdigungen, Seelsorge und Lebensbegleitung) und haben entsprechende Ansprechpartner/innen. Bei leitenden Mitarbeitern/innen wird eine Mitgliedschaft vorausgesetzt. 2. Wie wird man Mitglied? Eine Mitgliedschaft in der Akzente-Gemeinde steht nicht am Anfang, sondern ist an verschiedene Zugehörigkeitsmerkmale gebunden, wie z.B.: o regelmäßiger Gottesdienstbesuch, o Mitarbeiterschaft, o Kleingruppenzugehörigkeit, o Bereitschaft zum geistlichen Wachstum (Weiterbildung) o Teilnahme an Gemeindeveranstaltungen o Bereitschaft zur finanziellen Beteiligung (wenn möglich) o Kenntnis der Leitlinien und Ziele der Gemeinde o Freundschaftliche Beziehungen Mitglied werden kann, wer o sich mit dem Selbstverständnis der Akzente-Gemeinde identifiziert, o sich auf den Weg macht, die Werte der Gemeinde ins Leben zu integrieren, o die Glaubensgrundlagen anerkennt, o die Umsetzung des Auftrages aktiv mitgestaltet, o bereit ist zur geistlichen und persönlichen Entwicklung und o die Leitlinien der Akzente-Gemeinde bestätigt. In der Regel findet ein Gespräch mit einem der hauptamtlichen Mitarbeitern/innen statt in welchem die Leitlinien durchgegangen und dann der Mitgliedschaftsantrag ausgefüllt und unterzeichnet wird. Die Mitgliedschaft erlöscht, wenn das Mitglied diese (auch ohne Angabe von Gründen) kündigt oder ein Ausschluss durch den Leitungskreis vollzogen werden muss.