Begeisterte Spiritualität - Befreiende Gemeinschaft - Persönliche Lebensentfaltung - Überzeugendes Leben Links  |  Impressum  |  Haftungsausschluss Begeisterte Spiritualität - Befreiende Gemeinschaft - Persönliche Lebensentfaltung - Überzeugendes Leben Links  |  Impressum  |  Haftungsausschluss © Akzentegemeinde 1993 - 2018 Aktuelle Spendenprojekte - Allgemeine Akzentearbeit - Gemeinderäume - FFF-Jugendkompetenztraining - Missionsprojekte - Bildungsspender Allgemeine Informationen - Unsere Finanzen Projekt 2: Gemeinderäume Eine gute Arbeit braucht Räume in denen sie stattfinden kann. Ob dies die Jugendlichen von FFF sind, die Gottesdienstbesucher/innen des Akzente-Gottesdienstes oder die Teilnehmenden einer unserer Bildungsveranstaltungen – immer benötigen wir entsprechende Unterkünfte, um eine zufriedenstellende Arbeit tun zu können. Wir haben begonnen zu sparen, damit wir uns eine unseren Bedürfnissen entsprechende Halle mit Nebenräumen für KidsCorner, FFF, ASS-Veranstaltungen u.v.m. erwerben können. - Seit 15 Jahren wird nahezu sonntäglich die Festhalle von Sulzbach für den Akzente-Gottesdienst   hergerichtet. Um 16.00 Uhr kommen die ersten Teams, um Stühle und Tische zu stellen, Verstärker zu   schleppen, Mischpult  und Lautsprecherboxen aufzubauen. Das Deko-Team verwandelt die Halle in   einen Raum für Gottesdienst, das Bistroteam nimmt die Küche ein, um anschließend zum Bistro einzuladen. Um 22.00 Uhr, wenn das Clean-Team fertig ist, ist die Halle wieder in ihren ursprünglichen   Zustand zurückversetzt, damit ab Montag wieder die Sportunterricht der Schulen sowie die   Sportangebote der Vereine stattfinden können.    Die Akzente-Band probt all die Jahre in der Sakristei, baut jedes Mal die Übungsanlage auf und ab. Was   für eine Entlastung wäre ein Raum, wo man die „Sachen“ stehen lassen kann?  Das Evangelische Gemeindehaus, das wir gemeinsam mit der Evangelischen Kirchengemeinde  Sulzbach/Murr nutzen, ist hoch frequentiert und manche Veranstaltungen, v.a. Veranstaltungsreihen,  können dort nicht mehr stattfinden, sodass alternative Räumlichkeiten gesucht werden müssen.   Der Aufwand ist enorm, und nach all den Jahren glauben wir, dass es an der Zeit ist, in eigene Räumlichkeiten zu investieren, um zu wachsen und den Traum von Kirche weiterzuverfolgen.  Wir träumen von einem Akzente Bildungs- und Gemeindezentrum. Der Bedarf: Wir veranschlagen etwa 1. Mio. Euro. Bisheriger Spendenstand: ca. 10.000 Euro. Projekt 2: „Gemeinderäume“ hat die IBAN-Konto-Nummer DE04 6029 1120 0733 2776 08, Volksbank Backnang „Ich habe vorher nie einen Gottesdienst besucht. Bei freikirchlichen Freunden habe ich mich für ein Leben mit Jesus entschieden. Akzente ist ein Vorzeigemodell für die Evangelische Landeskirche, für Erneuerung, Wende, für zeitgerechte Gottesdienste. Bin wie in einer großen Familie, wir sind eine tolle Gemeinschaft. - Hauptseite Für Ihre Investitionen bzw. Spenden, die Sie uns zukommen lassen, erhalten Sie immer nach dem Jahreswechsel eine Spendenquittung.